Lebensweisheiten...

Wahre Lebenskunst ist es, auch aus dem Schlimmsten noch das Beste zu machen.
 
Ich liebe es, die guten Seiten
im Leben 
     und in den Menschen       
  zu suchen und zu finden,    
wenn es auch  Zeiten gibt,
in denen ich 
   dazu eine Lupe brauche -  
      oder gar ein Mikroskop.      
 
Intelligenz
bewahrt vor Schicksal nicht;
sie kann allerdings
dazu beitragen,
aus dem Schlimmsten
noch das Beste zu machen.

 

...ingelligente Bosheit ist die Schlimmste...

 

 

Frage: „ist das Glas halbVOLL –
oder halbLEER ?“ 

Antwort: „es ist zur Hälfte gefüllt –  
und ob es morgen
mehr oder weniger sein wird,
sehe ich dann“.

Ich bin weder Optimist noch Pessimist. Ich bin Realist.

 

du willst dich 

an den fröhlichen Seiten des Lebens freuen?

  dann nimm die ernsten Seiten  

  des Lebens  

     ernst!    



Die Wahl
zwischen dem "goldenen Weg"
und SCHROTT ist einfach.
Doch manchmal
hat man nur die Wahl
zwischen mehreren Übeln,
von denen nicht einmal sichtbar ist, welches das kleinste ist.
Doch man muss wählen,
denn das Leben muss weiter gehen. 
Trifft man keine Wahl,
wählt die Zeit,
und sie wählt auch nicht besser.

 

...alles hat seine Zeit;
auch die schweren Zeiten gehen vorüber ...  


es gibt Menschen,

die haben immer Recht,

auch wenn sie Unrecht haben.

Und es gibt Menschen,

die haben Recht,

einfach, weil sie Recht haben.

Es braucht Weisheit, 

eins vom anderen zu unterscheiden.



Wer   viel Mist   hat,

kann darin erstinken.

Oder damit

viele Felder düngen -

oder eine Biogasanlage bauen...